1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Noch keine Trendumkehr

Der positive Trend am Arbeitsmarkt hat sich im Juli trotz Konjunkturflaute fortgesetzt. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 562.000 oder 1,4 Prozent auf 40,1 Millionen, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Das waren 42.000 oder 0,1 Prozent weniger als im Vormonat. Werden die üblichen jahreszeitlich bedingten Schwankungen ausgeblendet, ergab sich aber auch hier ein Zuwachs von 33.000. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt am Vormittag die Arbeitslosenzahlen für August bekannt. Experten erwarten einen leichten Rückgang um etwa 10.000 auf rund 3,2 Millionen. Das wären etwa 500.000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.