1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nobelhotels verbuchen Verluste

Flaue Konjunktur und Reiseunlust haben im vergangenen Jahr auch die deutschen Nobelherbergen in Mitleidenschaft gezogen. Die Umsätze der Top 200 Hotels fielen im Vergleich zum Vorjahr um 5,7 Prozent auf insgesamt 2,5 Milliarden Euro, berichtet die Fachzeitschrift «Der Hotelier» . Bei gleichbleibender Zimmerzahl sei die Auslastung im Schnitt von 65 auf 62 Prozent gefallen. Ein Hotelzimmer kostete demnach im Schnitt netto 104 Euro und war damit 0,6 Prozent billiger als ein Jahr zuvor.

  • Datum 23.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3g3C
  • Datum 23.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3g3C