1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"No Smoking" im britischen Parlament

Verqualmte Korridore und Hinterzimmer werden im britischen Parlament bald der Vergangenheit angehören. Am 2. April treten neue Bestimmungen in Kraft, die das Rauchen nur noch auf der Außenterasse und in einigen Raucherzonen gestatten. "Als ich das gehört habe, musste ich mir erst mal eine anzünden", sagte der Labour-Abgeordnete und Kettenraucher Stephen Pound der Zeitung "The Independent". "Aber wenigstens kann man dann künftig sehen, wer einem entgegen kommt." Bisher hätten die Rauchschwaden dies zum Teil unmöglich gemacht.

Im Sitzungssaal des Unterhauses selbst ist das Rauchen schon seit 1693 verboten. Der berühmteste Raucher der britischen Parlamentsgeschichte war Winston Churchill. Aber es gab auch schon früh fanatische Nichtraucher wie den Lordprotektor Oliver Cromwell (1599-1658).