1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Nitrofenskandal

- Tschechien erlässt Importverbot für Geflügelprodukte aus Deutschland

Prag, 31.5.2002, RADIO PRAG, deutsch

Das Staatliche Veterinäramt der Tschechischen Republik hat am Donnerstag (29.5.) ein Importverbot für sämtliches Geflügel und alle Geflügelfleischprodukte aus Deutschland erlassen. Grund für diese Maßnahme ist der im Nachbarland publik gewordene Futtermittelskandal, wonach Spuren des EU-weit verbotenen Unkrautvernichtungsmittels Nitrofen in Eiern und Geflügelfleisch ökologisch wirtschaftender Höfe in Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern gefunden wurden, gab der Sprecher des Amtes Josef Duben am Donnerstag über die Nachrichtenagentur CTK bekannt. Das Verbot gilt 14 Tage, also bis zum 13. Juni, ergänzte Duben. (fp)

  • Datum 31.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2NE6
  • Datum 31.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2NE6