1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Ninpim aus Thailand

Obwohl Deutsch als schwere Sprache berüchtigt ist, hat Ninpim die Herausforderung angenommen und begonnen, sie zu lernen. Am liebsten würde sie als Rechtsanwältin in Deutschland arbeiten und vielleicht in Weimar leben.

Audio anhören 02:38

Ninpim aus Thailand – das Porträt als MP3

Name: Ninpim

Land: Thailand

Geburtsjahr: 1995

Ich lerne Deutsch, weil …
ich es als Herausforderung ansehe, eine so schwere Sprache zu lernen. Außerdem hat mein Großvater bei einer deutschen Firma gearbeitet.

Mein erster Tag in Deutschland …
war kalt. Obwohl es schwül war, habe ich gefroren.

Das ist für mich typisch deutsch:
Wasser mit Kohlensäure und Pünktlichkeit.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Weimar, weil es dort viele Sehenswürdigkeiten gibt.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Funktionsverbgefüge! Nomen und Verben richtig zu kombinieren, ist nicht immer leicht.

Diesen deutschen Dialekt würde ich gern sprechen:
Bairisch. Ich finde den Klang toll. Außerdem habe ich mal ein Spiel des FC Bayern gesehen.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich …
in der Stadt spazieren gehen und viele Fotos machen.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
Die Mülltrennung und die S-Bahnen.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich möchte als Rechtsanwältin in Deutschland arbeiten.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads