1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Niersbach gibt Neid Rückendeckung

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach stellt sich trotz der aufkommenden Kritik hinter Frauenfußball-Bundestrainerin Silvia Neid. Sie soll offenbar auch bei einem möglichen Viertelfinal-Aus im Amt bleiben.

Bundestrainerin Silvia Neid beim EM-Spiel gegen Holland. (Foto: Martin Rose/Getty Images)

Bundestrainerin Silvia Neid beim EM-Spiel gegen Holland

Sieg, Unentschieden und Niederlage - unbeständiger hätte die Vorrunde der Europameisterschaft in Schweden für die deutschen Fußballfrauen nicht laufen können. Nach dem enttäuschenden Viertelfinal-Aus bei der Heim-WM vor zwei Jahren wächst die Kritik an Bundestrainerin Silvia Neid. Vor dem EM-Viertelfinale am Sonntag gegen Italien sprach DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ihr nun das Vertrauen aus. Niersbach wird mit Generalsekretär Helmut Sandrock zum Spiel nach Växjö anreisen, um der Trainerin und dem Team den Rücken zu stärken. "Uns war schon vor dem Turnier klar, dass sich der Frauenfußball auch in anderen Ländern weiterentwickelt und die Mannschaften näher zusammenrücken", erklärte Niersbach. "Silvia Neid hat im Frauenfußball alles erlebt und weiß am besten, wie sie ihr Team jetzt einstellen muss."

of/sn (sid)