1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Niedrigste Preissteigerung seit eineinhalb Jahren

Die Verbraucherpreise in Deutschland haben in diesem Monat voraussichtlich um 1,7 Prozent zugelegt. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Der auf Grundlage der Daten aus sechs Bundesländern ermittelte Wert von 1,7 Prozent bedeutet die niedrigste Teuerungsrate seit anderthalb Jahren. Im Vergleich zum Vormonat gingen die Preise in der größten Euro-Volkswirtschaft um 0,2 Prozent zurück. Grund für die positive Entwicklung sind vor allem sinkende Energiepreise. Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hatte im Frühjahr wegen des Ölpreisanstieges und der Lebensmittel-Krisen um BSE und die Maul- und Klauenseuche einen Höhepunkt erreicht, seit Monaten geht die Teuerung nun wieder bundesweit zurück.

  • Datum 23.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1PES
  • Datum 23.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1PES