1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Niederlande ohne van der Vaart

Mittelfeldspieler Rafael van der Vaart wird die WM wegen einer Muskelverletzung in der Wade verpassen. Für den HSV-Profi ist es der Tiefpunkt einer ohnehin schwachen Saison.

Nach der schlechtesten Spielzeit seiner Karriere verpasst Rafael van der Vaart nun auch noch die Weltmeisterschaft. Bondscoach Louis van Gaal wird den Profi des Hamburger SV wegen einer Wadenverletzung nicht nach Brasilien mitnehmen, bestätigte der niederländische Fußballbund KNVB. Der 109-fache Nationalspieler hatte sich am letzten Trainingstag von Oranje im portugiesischen Lagos eine Muskelverletzung an der rechten Wade zugezogen.

Bereits am Montag (26.05.2014) war der Mittelfeldspieler mit leichtem Fieber durch eine Grippe auf dem Platz erschienen und trainierte getrennt von der Gruppe. Einen Tag später musste er humpelnd und mit Schmerzen in der Wade das Feld verlassen. Wegen dieser Verletzung wird der 31-jährige nach 2006 und 2010 erstmals eine WM verpassen.

Damit zerschlagen sich auch die Hoffnungen der Hamburger auf gute Leistungen ihres Kapitäns am Zuckerhut, die ihn ins Schaufenster internationaler Klubs bringen würden. Der Bundesligist muss seinen Gehaltsetat abspecken und würde gern das Salär van der Vaarts von 3,5 Millionen Euro pro Jahr einsparen.

to/asz (dpa, sid)