1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Niederlande: Flug MH 17

Mehr als ein halbes Jahr nach dem mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine in der Ostukraine warten die Angehörigen immer noch auf Antworten. Aber die Behörden mauern. Es sind Journalisten und auch manch ein Angehöriger, die sich auf den Weg machen, um die Absturzursache herauszufinden.

Video ansehen 06:02

Im Juli des vergangenen Jahres stürzte die Passagiermaschine über der von Separatisten und Regierungstruppen umkämpften Ostukraine ab. Fast 300 Menschen starben damals. Seitdem tobt eine Propagandaschlacht: Russland und die Ukraine geben sich gegenseitig die Schuld. Niederländische Behörden, die die Ermittlungen leiten, scheinen mittlerweile überfordert zu sein. Ein Informationskrieg, der auf dem Rücken der Angehörigen ausgetragen wird - und ihr Leiden von Tag zu Tag verschlimmert.