1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Niederländische DSB Bank ist Pleite

Nachdem Kunden massenweise Geld abgezogen haben ist die niederländische Privatbank DSB pleite. Letzte Versuche am Sonntag, das Finanzunternehmen mit seinen rund 400.000 Kunden zu retten, scheiterten. Am Montag (19.10.) erklärte ein Gericht in Amsterdam nun den Bankrott der Bank. Mehrere Tausend Kunden der DSB-Bank werden nach niederländischen Medienberichten durch den Gerichtsbeschluss nun teils erhebliche Summen einbüßen. Garantiert sind lediglich Einlagen bis zur Maximalhöhe von 100.000 Euro. Um diese Gelder auszahlen zu können werden die am System der Bankensicherung beteiligten Kreditininstitute von der Niederländischen Zentralbank zur Kasse gebeten.