1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nicht ausreichend für Aufschwung

Die Agenda 2010 der Bundesregierung allein wird nach Ansicht des Wirtschaftsweisen Bert Rürup nicht für einen Wirtschaftsaufschwung in Deutschland sorgen. Bislang sei ein Aufschwung jeweils durch Impulse vom Export ausgelöst worden. Dies sei aber wegen der Euro-Aufwertung derzeit nicht in Sicht. Der Volkswirt verwies darauf, dass Strukturreformen erst langfristig wirkten. Kurzfristig könnten die in der Agenda vorgesehenen Schritte wie die Kürzung des Arbeitslosengeldes die schon schwache Nachfrage in Deutschland sogar noch zusätzlich dämpfen.
  • Datum 02.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3i33
  • Datum 02.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3i33