1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

New York fürchtet Jobverluste

In New York könnten einem Stadtbeauftragten zufolge wegen der Finanzkrise 165.000 Menschen ihren Job verlieren. William Thompson, städtischer Rechnungsprüfer, prognostizierte am Dienstag, dass 35.000 Menschen in der Finanzbranche ihren Job verlieren könnten. Die Wall Street gilt als wichtigste Branche der Stadt, da nach Angaben von Experten jeder der hoch bezahlten Jobs zwei bis vier weitere in anderen Bereichen unterstützt. Die Finanzkrise hat nach der Pleite von Lehman Brothers und des staatlichen Rettungsplans für den Versicherer AIG auch den bisherigen Jobmotor im Börsenviertel ins Stottern gebracht.