1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Musik

Neujahrskonzert im Auswärtigen Amt

Es begann mit einer Bläserfanfare und einer Beethovenkomposition und endete mit Swingklängen. Mit diesem Konzert wurde das neue Jahr feierlich eingeläutet.

Die Veranstaltung war eine Gemeinschaftsproduktion des Auswärtigen Amtes, des Deutschen Symphonie Orchesters und der DW. Unter den prominenten Gästen hatte sich auch Außenminister Guido Westerwelle eingereiht, der DW-Intendant Erik Bettermann für den enormen Einsatz in den Bereichen Kultur und Wissensvermittlung dankte.

Das Programm begann mit Beethovens "Ode an die Freude" in einer Bläserbesetzung, im Anschluss folgte eine Bläserfanfare aus Monteverdis " L'Orfeo". Auch dem Komponisten Richard Wagner huldigte das Orchester angesichts seines 200. Geburtstags in diesem Jahr.

Den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, der in diesem Jahr 50 Jahre alt wird, würdigten die Musiker mit Stücken der französischen Komponisten Debussy, Ravel and Saint-Saens. Holzbläserarrangements mit jazzigen Touch aus der Feder des argentinischen Komponisten Enrique Crespo rundeten den Abend ab.

Weiter unten finden Sie Links zu Musikstücken, gespielt von diesen Musikern...

ausgewählte Musiker des DSO:
Viola Wilmsen, Oboe
Gergely Bodoky, Flöte
Selina Lohmüller and Gabriele Kögel, Klarinette
Jörg Petersen, Fagott
Ozan Cakar and D. Alan Jones, Horn
Falk Maertens, Trompete
Elsie Bedleem, Harfe
Olga Polonsky and Nikolaus Kneser, Geige
Eve Wickert, Viola
Leslie Riva-Ruppert, Cello
Christine Felsch, Kontrabass

... und das DSO Bläserquintett:
Falk Maertens and Raphael Mentzen, Trompete
Paolo Mendes, Horn
Andreas Klein, Posaune
Johannes Lipp, Tuba

Aufgenommen von der Deutsche Welle (DW) im Weltsaal des Auswrtigen Amts in Berlin am 8. Januar 2013

Audio und Video zum Thema