1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesichter Deutschlands

Neuigkeiten von Ellen Görner: Sie hat einen Job!

Die Dresdnerin hat den Weg aus Hartz IV zurück in den Arbeitsmarkt geschafft! Darüber freut sie sich selbst natürlich am meisten. Und wir von DW-WORLD.DE teilen diese Freude!

Ellen Görner aus Dresden (Foto: DW)

Ellen Görner aus Dresden

Unsere Reporterin Anastassia Boutsko hatte Ellen Görner für die Serie "Gesichter Deutschlands" einen Tag lang begleitet. Seitdem fragt die Journalistin aus Russland ab und an nach, wie es Ellen Görner geht. Als Antwort erhielt sie jetzt diese Mail:

DW-Reporterin Anastassia Boutsko (Foto: DW)

DW-Reporterin Anastassia Boutsko

Liebe Anastassia, ich habe heute eine ganz große Neuigkeit zu verkünden. Ich habe meinen Lehrgang als Altenpflegerhelfer beendet und werde von meinem Praktikumsbetrieb übernommen. Ich werde also in der Intensivpflege einen Vollzeitjob haben.

Die Möglichkeit zur weiteren Qualifizierung bekomme ich auch noch. Ich habe also nach einem Jahr in Ddeutschland wieder den Anschluss geschafft.

Ich wollte Dir dies nur mitteilen, damit Du weißt, dass es auch einen Weg aus Hartz IV gibt.

Viele liebe Grüße aus Dresden

Ellen Görner

Anmerkung der Redaktion:

Liebe Ellen Görner, wir gratulieren Ihnen ganz herzlich und drücken Ihnen die Daumen, dass Ihnen Ihr neuer Beruf viel Freude macht!

Das Team von Gesichter Deutschlands

Die Redaktion empfiehlt