1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neuheiten in Nürnberg

Einen Tag vor Eröffnung der 56. Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg präsentiert die Branche bereits am Mittwoch ihre Neuheiten. Damit machen Hersteller und Händler mehr als 50 Prozent ihrer Umsätze. Auf der Spielwarenmesse vom 10. bis 15. Februar sollen 60 000 neue Produkte präsentiert werden. -China bleibt wichtigster Lieferant von Spielwaren für Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, stammten im Zeitraum Januar bis November vergangenen Jahres 51 Prozent aller Importe von Spielwaren im Gesamtwert von 2,3 Milliarden Euro aus China.

  • Datum 09.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Dv5
  • Datum 09.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Dv5