1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neues Spielzeug

Ein Jahr nach dem Verkaufsstart des iPhones hat Apple eine neue Version des Multimedia-Handys vorgestellt, das auch in UMTS-Netzen funktionieren und nur halb so viel kosten soll. Der Preis für die Einstiegsversion betrage 199 Dollar, erklärte Konzernchef Steve Jobs am Montag in San Francisco. Es unterstütze den schnellen Mobilfunkstandard UMTS und ermögliche eine satellitengestützte Navigation. Experten zeigten sich überrascht von der Halbierung des Preises, womit Apple offenbar den Massenmarkt im Blick hat. Darauf müssten sich nun auch alle anderen smartphone-Anbieter einstellen, hieß es.