1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Neues Musical-Theater im Hamburger Hafen

Deutschlands Musical-Hauptstadt hat eine neue Spielstätte: Im Hamburger Hafen eröffnete am Montagabend das Theater an der Elbe und präsentiert nun seine erste Weltpremiere.

Am 23. November soll auf der neuen Bühne das Musical "Das Wunder von Bern" uraufgeführt werden. Vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 erzählt es eine bewegende Familiengeschichte aus dem Nachkriegsdeutschland. Insgesamt 65 Millionen Euro investierte der Musical-Konzern Stage Entertainment in das 1850 Plätze bietende Theater und in die neue Show.

Es ist die vierte große Musical-Spielstätte des Unternehmens in der Hansestadt, die sich nach New York und London als dritterfolgreichste Metropole in diesem Markt behaupten will. Neben dem Neuzugang "Das Wunder von Bern" und dem Dauerbrenner "Der König der Löwen" zeigt der Konzern in Hamburg derzeit noch "Rocky" und "Das Phantom der Oper". Musicals sind für Hamburg zu einem Tourismusmagneten und einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden.

ej/is (dpa, Stage-Entertainment)