1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neues Motorenwerk in Thüringen

Im thüringischen Kölleda nimmt nach den neuen Fabriken von VW, BMW und Porsche in Sachsen ein weiteres Großprojekt der Autoindustrie in Ostdeutschland Gestalt an. 244 Millionen Euro investieren DaimlerChrysler und Mitsubishi dort in ein Motorenwerk, das die Antriebe für ein gemeinsames Kleinwagenprojekt liefern soll. Der Neubau auf einem 40 Hektar großen Areal nördlich von Weimar und
Erfurt solle Ende 2003 fertig gestellt sein, sagte der Geschäftsführer der MDC Power GmbH, Thomas Uhr, am Freitag. Die ersten Benzinmotoren für Kleinwagen der Marken smart und Mitsubishi sollen im Frühjahr 2004 die Fabrik verlassen. In dem Werk entstehen 500 Arbeitsplätze, mit weiteren 500 wird im Umfeld gerechnet.

  • Datum 02.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Woc
  • Datum 02.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Woc