1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Neues Leben für den "Koloss von Prora"

Die Nationalsozialisten planten auf der Ostsee-Insel Rügen einen Megabau. Wegen des Kriegsausbruchs 1939 ging die Ferienanlage nie in Betrieb. Heute entstehen an diesem Ort Ferienwohnungen.

Video ansehen 04:58
Der Komplex "Prora" wurde als Seebad der Nationalsozialisten geplant. Auf einer Länge von 4,5 Kilometern waren 20-tausend Betten geplant. Zu DDR-Zeiten wurde der Komplex militärisch genutzt. Nun entstehen dort erste Ferienwohnungen unter der Federführung verschiedener Investoren.