1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neues Hilfspaket für IKB

In der milliardenschweren Krise um die Mittelstandsbank IKB hat sich die deutsche Kreditwirtschaft auf ein weiteres Hilfspaket verständigt. Der Bankenpool stellt 350 Millionen Euro für Risiken aus schlecht abgesicherten Kreditgeschäften zur Verfügung. Darauf habe man sich in einer Sitzung am Mittwoch geeinigt, teilte die staatliche KfW-Bankengruppe mit. Anfang August hatte die deutsche Kreditwirtschaft bereits ein Rettungspaket in Höhe von 3,5 Milliarden Euro geschnürt. Die staatliche KfW-Gruppe ist mit 38 Prozent größte Aktionärin der Düsseldorfer Bank. Die KfW steht vor ihrer größten Herausforderung durch die IKB-Schieflage, die durch die US-Immobilien- und Hypothekenkrise ausgelöst wurde.