1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neues Filmbuch: Romy Schneider in der "Hölle"

Romy Schneider gießt sich Champagner ins Glas - Szene aus Die Hölle (Foto: Kinowelt)

Der Bildband "Romy - Die unveröffentlichten Bilder aus Inferno/L´Enfer" setzt ganz auf die anhaltende Strahlkraft von Romy Schneider. Die Geschichte des nicht zu Ende gedrehten Films von Henri-Georges Clouzot wird von dem Dokumentaristen Serge Bromberg erzählt, der das Clouzot-Fragment wiederauferstehen hat lassen: "Für Clouzot steht Romy im Mittelpunkt des Films. So wie Odette im Zentrum der Obsessionen ihres Mannes steht, wird Romy diejenige sein, um die sich "L´Enfer" entwickelt. Sie ist faszinierend, berückend, hypnotisch. Sie wird das ideale Objekt von Obsessionen und Paranoia sein."

Romy - Die unveröffentlichten Bilder aus INFERNO/L´ENFER von Henri-Georges Clouzot, Texte von Serge Bromberg, Verlag Schirmer/Mosel, 160 Seiten, 198 Farb- und Schwarz/Weiß-Fotos, ISBN 978-3-8296-0462-8, 29,80 Euro.

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.