1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Neues EU-Sorgenkind Zypern

Nach Griechenland bereitet noch ein anderes kleines Land der Eurzone großen Kummer. Bei Zypern geht es nur um ein Hilfspakt von 17,5 Milliarden Euro. Doch das ist eine Summe, die etwa so groß ist wie die Wirtschaftsleistung des Landes und das Geld wird größtenteils gebraucht, um den Bankensektor zu retten - und dieser steht auch noch im Verdacht Geld zu waschen.

Video ansehen 01:32