1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Neues Buch von Wladimir Kaminer

Der russische Autor Wladimir Kaminer hat am Dienstag (3.9.2003) in Berlin sein neues Buch "Mein deutsches
Dschungelbuch" vorgestellt. In dem 254 Seiten starken Werk schreibt der 1967 in Moskau geborene Kaminer kleine Geschichten über seine Reisen durch die deutsche Provinz.

Das "Berliner Phänomen" Kaminer las mit russischem Akzent die drei humorvollen Erzählungen "Quittenschnaps (Weikersheim)", "Dicke Sterne (Weimarer Salon)" und
"Marx (Chemnitz)". Es ist sein siebtes Buch. Der Jungautor schrieb unter anderem den Roman "Russendisko".

  • Datum 03.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42C6
  • Datum 03.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42C6