1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Neues aus dem Liebesleben von Prinz Harry

Nach einem romantischen Jahreswechsel mit dem britischen Prinzen Harry (21) macht sich dessen südafrikanische Freundin Chelsy Davy Sorgen um ihre Beziehung. "Ich liebe ihn und alles ist so toll zwischen uns, aber ich weiß nicht, wie lange wir das über diese Distanz aufrecht erhalten können", zitiert die in Johannesburg erscheinende "Saturday Star" die blonde Schönheit. Die 20-Jährige studiert in Kapstadt (Südafrika), während Harry nach Abschluss der Ausbildung an der Sandhurst-Militärakademie im April theoretisch überall auf der Welt stationiert werden könnte.

Beide hatten den Jahreswechsel gemeinsam mit Davys Eltern auf einer Insel im mosambikanischen Bazaruto-Archipel verbracht. Andere Gäste berichteten, das seit 18 Monaten verbandelte Paar habe nur Augen für sich selbst gehabt und sei küssend und Hand in Hand den Strand am Indischen Ozean entlang spaziert. Prinz Harry habe zudem offenbar den Ehrgeiz gehabt, in dem Nobel-Ressort "die Bar leer zu trinken". Das Wetter ließ Harry und Davy jedoch kaum Alternativen für ausgedehnte Touren in der Umgebung, denn seit Weihnachten wird das südliche Afrika von ergiebigen Niederschlägen heimgesucht.

  • Datum 07.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lBV
  • Datum 07.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lBV