1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Neuer Solidaritäts-Konvoi auf dem Weg: die Organisation Free Gaza Movement hat ein Frachtschiff und ein Schiff losgeschickt

Israel muss sich rechtfertigen: für den blutigen Angriff auf eine Flotte mit Hilfsgütern für den Gazastreifen. EU und Vereinte Nationen fordern Aufklärung. Und die Bundesregierung appelliert an Israel, die Blockade des Gazastreifens aufzuheben. Unterdessen ist ein neuer Solidaritäts-Konvoi auf dem Weg: die Organisation Free Gaza Movement hat ein Frachtschiff und ein Schiff mit etwa 35 Menschen an Bord losgeschickt. Ob sie bis nach Gaza durchkommen ist fraglich. Am Montag hatte Israels Armee mit Waffen-Gewalt verhindert, dass sechs Boote in das abgeriegelte Gebiet gelangten. Mindestens neun Aktivisten wurden getötet - und die lebenswichtige Ladung ist für die Palästinenser verloren.

Video ansehen 02:31