1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Neuer Pei-Bau in Berlin

Nach knapp vier Jahren wird am 28. Februar die Schlüsselübergabe für den Anbau des Deutschen Historischen Museums in Berlin erfolgen. Dann erhält Museumsdirektor Hans Ottomeyer den Schlüssel für den vom chinesisch-amerikanischen Architekten I.M. Pei entworfenen gläsernen Ergänzungsbau. Das Deutsche Historische Museum wird vom Bund finanziert.

Der 54 Millionen Euro teure Pei-Anbau soll am 24. Mai mit der Sonderausstellung "Idee Europa. Entwürfe zum Ewigen Frieden" eröffnet werden, die unter der Schirmherrschaft der EU steht. Aus Anlass des 40. Jahrestages des Berlin-Besuchs des damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy am 26. Juni 1963 ist ab 24. Juni eine große Kennedy-Ausstellung geplant.

  • Datum 19.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3HXx
  • Datum 19.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3HXx