1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neuer Name, neuer Sitz

Nach der Übernahme des britischen Konkurrenten BOC firmiert der Industriegasekonzern Linde künftig unter «The Linde Group» und verlegt seine Deutschland-Zentrale nach München. Der bisherige Standort Wiesbaden wird Hauptsitz der unter dem Namen «Kion Group» ausgegliederten Gabelstaplersparte, wie Linde am Mittwoch mitteilte. Mit 53 000 Mitarbeitern und rund 12,7 Milliarden Euro Jahresumsatz wird die «Linde Group» Weltmarktführer im Gasegeschäft. Sie richtet eine zweite Zentrale im englischen Surrey ein. Die Markennamen Linde und BOC bleiben.

  • Datum 06.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/95Xa
  • Datum 06.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/95Xa