1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Neuer Musiksaal in Nürnberger Nazi-Kongresshalle

Kongresshalle am Dutzendteich in Nürnberg

Die Kongresshalle

Die von den Nazis erbaute Kongresshalle am Dutzendteich in Nürnberg beherbergt jetzt einen modernen Musiksaal für die Nürnberger Symphoniker. Der Saal mit 515 Sitzplätzen wurde nach 14-monatiger Bauzeit eröffnet. Das bislang für die Öffentlichkeit weitgehend unzugängliche Gebäude erhielt einen Eingangsbereich mit Foyer, Gastronomie und Garderoben. Die Nazis wollten auf dem Gelände, auf dem sie auch ihre "Reichsparteitage" abhielten, eine gigantische Kongresshalle für 50.000 Menschen errichten. Die Grundsteinlegung erfolgte 1935, der Bau wurde jedoch nie vollendet.

WWW-Links