1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW AKADEMIE

Neuer Internetauftritt zum Jubiläum

Mit neuer Struktur, neuen Inhalten und neuer Optik feiert die DW Akademie ihren runden Geburtstag im Internet. "Medien entwickeln. Menschenrechte stärken." - das Motto zum 50-jährigen Bestehen wird hier online erlebbar.

Eine Sonderseite zum 50. Jubiläum lädt ein zum Stöbern in Fotos, hier gratulieren Partner aus aller Welt und Mitarbeiter zeigen "ihre" DW Akademie. Eindrücke und Erinnerungen aus 50 Jahren zeigen, wie sich das Angebot des 1965 gegründeten Deutsche Welle Ausbildungszentrums (DWAZ), das 1996 in Deutsche Welle Fortbildungszentrum (DWFZ) umbenannt und schließlich 2004 als DW Akademie neu aufgestellt wurde, über die vergangenen fünf Jahrzehnte verändert und erweitert hat.

Screenshot DW Akademie Webseite

#mediadev: Neue Plattform zu Meinungsfreiheit, Medienentwicklung und digitalem Wandel

Auch inhaltlich hat sich einiges getan. Die Regionalseiten bieten nun noch umfassendere Informationen über das Engagement der DW Akademie in ihren Partnerländern. Ebenfalls neu ist die Rubrik #mediadev, eine Plattform zu Medienentwicklung, digitalen Wandel und Meinungsfreiheit. "Die neue Rubrik gibt uns die Möglichkeit das Wissen und die Fachkompetenz, die wir in der DW Akademie in der Beratung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) und zum Thema digitaler Wandel aufgebaut haben, auch mit anderen zu teilen", erläutert Petra Berner, Leiterin der Hauptabteilung Strategie und Beratung. "Über #mediadev wollen wir mit der Fachcommunity rund um die Themen Meinungsfreiheit, Medienentwicklung und digitaler Wandel diskutieren, um unsere Arbeit stetig zu verbessern."

Die Redaktion empfiehlt