1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neuer Großaktionär bei Arcandor

Im Ringen um die Zukunft des Essener Handels- und Tourismuskonzerns Arcandor will die Kölner Privatbank Sal.Oppenheim mit einem Anteil von bis zu 29,5 Prozent bei dem Unternehmen einsteigen. Nachdem die Bank über eine Kapitalerhöhung bereits rund zehn Prozent an dem Unternehmen übernommen habe, werde sie zunächst weitere 14,5 Prozent direkt von der bisherigen Arcandor-Hauptaktionärin Madeleine Schickedanz übernehmen. Weitere 5 Prozent sollen nach Zustimmung der Kartellbehörden folgen, sagte ein Sprecher der Bank.