1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neuer Euro-Rettungsversuch

Mehrere Euro-Staaten bereiten einen endgültigen Rettungsplan für den Euro vor. Mit ihm sollen nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» (Donnerstag) die Spekulationen gegen die Gemeinschaftswährung beendet werden. Zentrale Bedeutung erhält dabei nach Informationen des Blattes eine neue Institution zur Nothilfe und zur Disziplinierung der Mitgliedsländer. Unter anderem habe die Bundesregierung ein Papier vorbereitet, in dem detailliert Struktur und Regeln für einen «Europäischen Stabilitäts- und Wachstums- Investmentfonds» beschrieben werden. Demnach soll der Fonds Euroländern Nothilfen gewähren und sie zugleich dazu zwingen, nach strengen Regeln zu wirtschaften.