1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neuer Dämpfer

Die Konjunktur in Deutschland wird sich nach Einschätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft in diesem Jahr nur allmählich erholen. Nach einer Umfrage unter mehr als 1.100 Firmen rechnet das arbeitgebernahe Institut zwar mit einem Wachstum von bis zu eineinhalb Prozent, erwartet aber keinen kräftigen Aufschwung. Die Produktionsperspektiven für das Jahr 2004 werden zwar günstiger eingeschätzt, bei Investitionen und Beschäftigung ist aber keine Besserung in Sicht, erklärte das IW am Montag in Berlin.

  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vWb
  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vWb