1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neuer Bier-Weltmarktführer

Der belgische Bierkonzern Interbrew und der brasilianische Brauer Cia de Bebidas das Americas (AmBev) schließen sich zum neuen weltweiten Marktführer zusammen. Die Fusion werde über einen Aktientausch abgewickelt, teilte Interbrew am Mittwoch in Brüssel mit. Interbrew-Chef John Brock werde auch den neuen Konzern führen, der seinen Firmensitz in Belgien haben werde. Interbrew und AmBev, bisher Nummer drei und fünf der Branche, verdrängen zusammen den US-Braukonzern Anheuser-Busch vom Spitzenplatz. Schätzungen zufolge käme der neue Konzern auf einen Weltmarktanteil von 14 Prozent. Interbrew ist mit einem Marktanteil von 15 Prozent auch größter Anbieter in Deutschland neben der Oetker-Gruppe.

  • Datum 03.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jvP
  • Datum 03.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jvP