1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neuer Auftrag für Airbus

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat seinem amerikanischen Konkurrenten Boeing offenbar erneut einen Großauftrag vor der Nase weggeschnappt. Die malaysische Fluggesellschaft AirAsia wolle 40 Maschinen vom Typ A320 kaufen, berichtete die Zeitung "New Straits Times" am Donnerstag. Ein AirAsia-Sprecher bestätigte lediglich, dass am (morgigen) Freitag ein Kaufvertrag unterzeichnet werde. Ob sich die Fluggesellschaft für Airbus oder für Boeing entschieden hat, wollte er nicht sagen. Die Flotte der Billig-Airline besteht derzeit ausschließlich aus Boeing-Maschinen.

  • Datum 16.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/60Dq
  • Datum 16.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/60Dq