1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neue Zeitungs-Verhandlungen

Im Tarifkonflikt bei den Tageszeitungen nehmen Verleger und Gewerkschaften heute (Mittwoch) in Frankfurt die Verhandlungen wieder auf. Strittig sind Gehaltserhöhungen, Urlaubsgeld und Urlaubsdauer für die rund 14 000 Redakteure. Die Chancen auf eine Einigung schätzen beide Seiten als eher gering ein. Die Gewerkschaft ver.di droht, im Fall eines Scheiterns die Streiks auf Drucker und Verlagsangestellte auszuweiten. Gestern hatten am sechsten Tag in Folge Redakteure in mehreren Bundesländern gestreikt.

  • Datum 04.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dRc
  • Datum 04.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dRc