1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neue Spielzeug-Rückrufaktion

Schon wieder eine Spielzeug-Rückrufaktion in den USA: Die Behörde für Produktsicherheit hat den Rückruf von 4,2 Millionen Exemplaren eines gefährlichen Spielzeugs aus China bekanntgegeben. Es handele sich um sogenannte Aqua Dots, kleine Kunststoffkugeln, aus denen Kinder Figuren formen können. Diese enthalten nach Angaben des TV-Senders CNN vom Donnerstag giftige Chemikalien, die beim Verschlucken zu Bewusstlosigkeit führen können. «In höheren Dosen können die Gifte zum Koma führen», sagte ein Experte. Das Spielzeug sei in den USA und in Australien vertrieben worden. Bereits in den vergangenen Monaten wurden in den USA mehrfachin China hergestelltes Spielzeug aus Sicherheitsgründen vom Markt genommen.