1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neue Runde im Kampf um Tankflugzeug

Der Kampf um den "Jahrhundertdeal" über die Lieferung von 179 Tankflugzeugen im Wert von 35 Milliarden Dollar an die US-Air Force ist wieder eröffnet. Das US-Verteidigungsministerium legte am Mittwoch offiziell letzte Einzelheiten der erneuten Ausschreibung vor. "Wir glauben, dass beide Bieter in der Lage sind, diesen Wettbewerb zu gewinnen", sagte der Luftwaffen-Staatssekretär Michael Donley mit Blick auf die Airbus- Mutter EADS und den amerikanische Flugzeughersteller Boeing, die sich seit Jahren um den Mega-Deal streiten. EADS und der amerikanische Partner Northrop Grumman hatten die Ausschreibung 2008 bereits für sich entschieden. Nach Protesten des alten Lieferanten Boeing hatte Washington jedoch die Entscheidung rückgängig gemacht und das Verfahren neu aufgerollt.