1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neue Runde im Übernahmekampf um REpower

Der verbissen geführte Übernahmekampf um den Hamburger Windanlagen-Hersteller REpower geht in eine neue Runde. Die indische Suzlon-Gruppe erhöhte am Dienstag i hr Kaufangebot an die REpower-Aktionäre von 126 auf 150 Euro je Aktie und überbot damit den französischen Konkurrenten Areva um zehn Euro. Das gesamte Unternehmen werde damit mit 1,22 Milliarden Euro bewertet, teilte Suzlon mit. Areva hat nun bis zum 20. April Zeit, das Angebot für REpower nochmals zu erhöhen.

  • Datum 10.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AEKk
  • Datum 10.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AEKk