1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neue Rekordarbeitslosigkeit möglich

Der harte Winter und die Folgen der Hartz-IV- Reform könnten die Arbeitslosigkeit in Deutschland nach Experten-Einschätzung im März auf ein neues Rekord-Niveau steigen lassen. Nach Berechnungen der von dpa befragten Bankanalysten liegt die Zahl der offiziell registrierten Arbeitssuchenden möglicherweise leicht über dem bisherigen Höchstwert im Februar von 5,21 Millionen. Einig waren sich alle Experten darin, dass sich die übliche Frühjahrsbelebung deutlich schwächer bemerkbar machen wird als in den vorangegangenen Jahren. Die offiziellen Zahlen gibt die Bundesagentur für Arbeit (BA) am 31. März bekannt.

  • Datum 26.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6QMu
  • Datum 26.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6QMu