1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Neue Partei in der Slowakei gegründet

– Sie will keine Regierung unterstützen, "in der Menschen mit kommunistischer Vergangenheit die Mehrheit bilden"

Bratislava, 10.12.200, RADIO SLOWAKEI, deutsch

In der Slowakei wurde eine neue politische Partei gegründet: die Bürgerliche Konservative Partei , OKS. Ihre Gründungsversammlung fand am vergangenen Samstag (8.12.) statt. In ihren Vorsitz wurden Politiker gewählt, die aus der Demokratischen Partei geschieden waren, nachdem Ludovit Kanik dort den Vorsitz übernommen hatte. Der OKS-Vorsitzende heißt Peter Tatar, der stellvertretende Vorsitzende für Außenpolitik Frantisek Sebej. Die Bürgerliche Konservative Partei teilte mit, sie werde eine solche Regierung nicht unterstützen, in der Menschen mit kommunistischer Vergangenheit die Mehrheit bildeten. (ykk)

  • Datum 11.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TLx
  • Datum 11.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TLx