1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Neue Leipziger Schule" sehen und kaufen

Vom 9. bis 11. Februar lädt die Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst wieder zum "Rundgang": Vom Kellergang über die Galerie und den Lichthof bis zu den Ateliers unterm Dach präsentieren die Studierenden ihre Arbeitsergebnisse. Keine Probleme, ihre Werke zu verkaufen, haben die Maler im Umfeld der "Neuen Leipziger Schule": Bilder von Malerstars wie Neo Rauch oder Tim Eitel erzielen international sechsstellige Dollarsummen. Hinter Verkaufserfolg steht der Leipziger Galerist Gerd Harry Lybke.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 07.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wuB
  • Datum 07.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wuB