1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neue Fabrik

Der Airbus-Konzern EADS baut mit einem Investitionsaufwand von 180 Millionen Euro eine neue Produktionsanlage in Augsburg. Es werde die modernste Fertigung von leichten Kohlefaserverbundstoffen für den Flugzeugbau, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Auch beim EADS-Werk in Nordenham sollen rund 180 Millionen Euro investiert werden. Der Airbus-Mutterkonzern EADS wollte die Werke im Rahmen des Sanierungsprogramms ursprünglich verkaufen. Dieser Plan scheiterte aber im Frühjahr. Hauptziel der Investitionen in Augsburg und Nordenham sei ein Strukturwandel im Flugzeugbau vom bisherigen Werkstoff Aluminium zur Kohlefaserverbundwerkstoff-Technik