1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Neue Erkenntnisse über Runen

Die germanischen Runen gehen möglicherweise nicht, wie bisher angenommen, auf das lateinische, sondern auf das etruskische Alphabet zurück. Das vermutet der amerikanische Sprachforscher Thomas Markey. Er stützt seine Erkenntnisse auf germanische Inschriften in etruskischen Buchstaben in einem ehemaligen Kelten-Gebiet in Slowenien. Die Kelten hätten die etruskische Schreibkunst an die Germanen vermittelt, die wiederum das Alphabet leicht verändert hätten, meint Markey.

  • Datum 18.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1V8e
  • Datum 18.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1V8e