1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Neue Ausbildungsplätze

Die Industrie- und Handelskammern haben bei ihren Mitgliedsunternehmen rund 25 000 neue Lehrstellen eingeworben. Das sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Ludwig Georg Braun, der Wirtschaftszeitung "Financial Times Deutschland". Zusätzlich hoffe er auf weitere 10 000 Plätze für Nachrücker im Herbst, sagte Braun. Bis kurz vor Beginn des Ausbildungsjahres gebe es immer eine hohe Zahl von Jugendlichen, die bei zwei oder mehr Ausbildungsfirmen zusagen oder sich dann doch für ein Studium statt einer Lehre entscheiden.

  • Datum 12.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3yCy
  • Datum 12.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3yCy