1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Neuanfang in der Textilindustrie? Interview mit dem Handelsminister aus Bangladesch

Gute Arbeit durch nachhaltige Lieferketten fördern– das Motto der G7 Stakeholder Konferenz in Berlin. Nach der Katastrophe im Einkaufszentrum von Rhana Plaza fragt Global 3000 den amtierenden Handelsminister Tofail Ahmed aus Bangladesch nach den Verbesserungen, die mehr als 1500 Textilfabriken des Landes seither erfahren haben.

Video ansehen 03:41

Der Film fragt außerdem nach den Auswirkungen, die das Abwandern der europäischen Auftraggeber in Richtung neuer Fabriken in Myanmar hat. Und wir stellen fest, dass die Maßnahmen bei Weitem nicht ausreichen, um eine Infrastruktur nach europäischen Nachhaltigkeitsmaßstäben zu schaffen – allein die andauernde und gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Oppositionspartei und der Regierung behindert den Fortschritt in der Textilindustrie.