1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu im Kino: Zwischen Hochfinanz und Leidenschaft - Unter Dir die Stadt

Szene mit Frau auf dem Bett und Mann davor aus dem Film Unter dir die Stadt (Foto: Filmfest München/Verleih)

Regisseur Christoph Hochhäusler erzählt eine biblische Geschichte im modernen Gewand: "Mein Vater hat uns oft Geschichten erzählt, auch biblische Geschichten, und zu denen, die mir geblieben sind, gehört die von David und Batseba: David, der Liebling Gottes, der König, begehrt Batseba, die Frau seines Untergebenen Uria, den er an die Front schicken lässt, um freie Bahn zu haben." Doch "Unter Dir die Stadt" ist mehr als ein modernisierte Historienerzählung. Der ansonsten so unterkühlte Christoph Hochhäusler erzählt hier mit viel Herzblut eine elegant inszenierte Geschichte um Leidenschaft und Liebe, um Intrigen und Macht. Das alles spielt im Herz der deutschen Hochfinanz - und zeigt die Stadt Frankfurt, wie man sie selten gesehen hat.

Christoph Hochhäusler: "Unter Dir die Stadt", mit Nicolette Krebitz, Robert Hunger-Bühler, Mark Waschke, Corinna Kirchhoff u.a., Deutschland 2010, 110 Minuten.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.