1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu auf DVD: Werner Herzogs "My son, my son, what have you done"

Willem Defoe und Chloe Sevigny im Film My son, my son, what have you done?, (Foto: Kinowelt)

Dass ausgerechnet der manchen als verschroben geltende deutsche Regisseur Werner Herzog es einmal schaffen würde in Hollywood zu arbeiten, das ist schon ein kleines Kinowunder. Doch anders als so einige Kollegen aus Deutschland versucht Herzog gar nicht erst genauso wie Hollywood zu inszenieren. Er zieht einfach sein Ding durch. Und wenn ihm dann noch so einer zur Seite springt wie US-Regielegende David Lynch (als ausführender Produzent), dann kann ein interessanter, geradezu bizarrer Film wie "My son, my son, what have you done" mit Stars wie Chloe Sevigny und Willem Dafoe herauskommen (unser Bild). Ins Kino schaffte es der Film bei uns übrigens nicht - auch das ein trauriges Beispiel für deutsche Filmkultur.

Werner Herzog: "My son, my son, what have you done" mit Michael Shannon, Chloe Sevigny, Willem Dafoe u.a., USA 2009, 91 Minuten, mit Extras wie einem Interview mit Werner Herzog über seinen Film, auf DVD und BluRay bei "Kinowelt" erschienen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.