1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu auf DVD: Kino-Freundschaftsgeschichten - "Godard trifft Truffaut"

Jean Luc Godard und Francois Truffaut im Film Godard trifft Truffaut. Copyright: Studiocanal/Arthaus +++ Die Rechte liegen beim DVD-Anbieter Studiocanal/Arthaus, ich habe die Rechte eingeholt! Sie sind zu nutzen ausschließlich unter der Bedingung des Hinweises auf die DVD-Ausgabe des Films und den DVD-Anbieter.+++ Quelle: Jochen Kuerten, DW, Kultur

Es war eine der folgenreichsten Freundschaften der Filmgeschichte, die Verbindung zwischen den beiden französischen Regisseuren Jean-Luc Godard und François Truffaut. In den 1950er Jahren verfassten sie scharfe Kritiken gegen das verhaßte Kino der Konventionen. Dann wechselten sie auf den Regiestuhl. "Sie küßten und sie schlugen ihn" und "Außer Atem" waren die ersten Werke der französichen neuen Kinowelle, der berühmten "Nouvelle Vague". Infolge des politischen Umbruchs 1968 zerstritten sie sich. Die wunderbare Kinofreundschaft und den heftigen Streit dokumentiert der Regisseur Emmanuel Laurent in seinem Film "Godard trifft Truffaut". Mit vielen Filmausschnitten und Dokumenten der Zeit ist das ein aufschlußreicher Blick auf eine entscheidende Bruchstelle der jüngeren Filmgeschichtsschreibung. (jk)

Emmanuel Laurent: "Godard trifft Truffaut", Dokumentarfilm, 96 Minuten, DVD-Anbieter: Arthaus

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.