1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu auf DVD: Godards Liebling - "Der Mann aus dem Westen" von Anthony Mann

Gary Cooper in Der Mann aus dem Westen (Foto: Koch Media)

Als die jungen Wilden der französischen Filmkritik in den 1950er Jahren die Filmwelt aus den Angeln hoben, wandten sie sich vor allem gegen schwerfällige, biedere und konventionelle Filme aus Frankreich und Hollywood. Nicht dazu gehörten viele amerikanische Regisseure, die man in Deutschland heute gern noch als Routiniers bezeichnet - so wie den Westernspezialisten Anthony Mann. Jean-Luc Godard hatte vor allem an seinem Film "Der Mann aus dem Westen" einen Narren gefressen. Mann mache hier, schrieb Godard damals in seiner ganz eigenen Art, einen Schritt "hin zu einem Stil von Wildwestfilmen, die manche an Conrad erinnern und andere an Simenon." "Der Mann aus dem Westen" mache den Eindruck, dass Anthony Mann den Wildwestfilm neu erfindet, so Godard, "wie der Stift von Matisse den Charakterzug von Piero della Francesca neu erfunden hat." Das hört sich nach Hochkultur an. Ist aber ein Western! (jk)

Anthony Mann: "Der Mann aus dem Westen", USA 1958, mit Gary Cooper, Julie London, Lee J. Cobb u.a., 99 Minuten, als DVD und BluRay, DVD-Anbieter: Koch Media.

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.