1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Neu auf DVD: "Der Andere" nach einer Geschichte von Bernhard Schlink

Liebespaar auf Boot - Szene aus dem Film Der Andere (Foto: Koch Media)

Bernhard Schlink dürfte weltweit zu den derzeit bekanntesten Autoren deutscher Sprache gehören. Das hat er vor allem seinem Welterfolg "Der Vorleser" zu verdanken. Gar nicht so erstaunlich also, dass auch Hollywood ein Auge auf seine Texte geworfen hat. "Der Andere" basiert auf einer Kurzgeschichte aus seinem Band "Liebesfluchten". "The Other Man" ist eine über weite Strecken elegant erzählte Dreiecksgeschichte, inszeniert vom Briten Richard Eyre. Mit zwei faustdicken (Drehbuch-)Überraschungen wartet der Film am Ende auf, was ihn ein wenig aus der Bahn wirft. Doch Inszenierung, Schauspieler und Kamera machen aus dem Stoff immer noch ein gutes Melodrama. "Der Andere" richtet sich ausschließlich an ein erwachsenes Publikum - im heutigen Hollywood-Einerlei ist das schon etwas Besonderes!

Richard Eyre: "Der Andere", Liam Neeson, Antonio Banderas und Laura Linney, USA/GB 2008, 88 Minuten, DVD-Anbieter: Koch-Media.

WWW-Links

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.